Slow Food schnell gemacht

7.3.2018

 

 

Wirsing-Creme-Suppe

 

Für 2 Personen

 

1/2 Wirsing (ca. 600 – 700 g)

2 Kartoffeln

1 Zwiebel

1 EL Öl (z.B. Olivenöl)

ca. 300 ml Gemüsebrühe

ca. 250 ml Kokosmilch

Salz & Pfeffer

ein bisschen Curry

Muskat, frisch gerieben

 

Wirsing halbieren, Strunk herausschneiden, in 3 cm breite Streifen schneiden und waschen. Kartoffeln schälen und in kleine, dünne Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl im Topf erhitzen. Zwiebel kurz anbraten, Wirsing und Kartoffeln dazugeben und ca. 10 Min. andünsten. Einige Wirsingstreifen herausnehmen und beiseite legen, den Rest mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und weitere 10 bis 15 Min. köcheln lassen. Danach alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebenem Muskat und etwas Curry abschmecken. Beiseite gelegten Wirsing in feine Streifen schneiden. Die Suppe in die Teller gießen, und mit den Wirsingstreifen garnieren.

 

Mahlzeit!

 


 

 

 

 

 

 

 

Herzlich 

Ute 

Share on Facebook
Please reload

Follow Us
Please reload

Search By Tags
  • Facebook Social Icon

Nutze Dein Potenzial.

MIT GENUSS & INTELLIGENZ ZUM WOHLFÜHLGEWICHT–DAUERHAFT.
Please reload

Themen-Blogs: